HERZLICH WILLKOMMEN BEIM KIRCHENCHOR SURSEE

Die Schweiz - ein Land der Chöre

Eine grosse Herausforderung und Verantwortung für alle! Solidarisch denken und handeln. Solidarität in der Gemeinschaft ist in Zeiten wie diesen wichtiger denn je – ein zentraler Wert, der Vereine seit Jahrhunderten auszeichnet.     

 

Liebe Sängerinnen und liebe Sänger

Dank den Lockerungen betreffend Coronavirus vor den Sommerferien war es für den Vorstand klar, dass wir so schnell wie möglich mit unseren Proben beginnen wollten. Selbstverständlich waren wir uns unserer Verantwortung in Sachen Schutzkonzept für unsere Singenden bewusst und trafen die nötigen Vorkehrungen für die erste Probe.  Als Erstes erfolgte eine Rückfrage bei unseren Mitgliedern, ob die Bereitschaft zum gemeinsamen Singen vorhanden ist oder ob sie in der aktuellen Situation erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder im Chor mitsingen wollten. Erfreulicherweise waren die meisten Rückmeldungen positiv.  Das Aufstellen der Stühle mit der nötigen Distanz sowie die ideale Sitzordnung der Singenden erforderten von unserem Dirigenten Peter Meyer viel Fingerspitzengefühl, war es doch ein völlig neues Gefühl, in diesem Rahmen und mit soviel Abstand zu proben und zu singen. Die positiven Rückmeldungen unserer Sängerinnen und Sänger am Ende der ersten Probe liess uns aufatmen. 

 

Wir proben in der grossen Klosterkirche mit offenen Fenstern und Türe und vor allem auch mit 2 Metern Abstand zwischen den Singenden weiter. 

Der Auftritt nach der Sorseer Änderig war ein wunderbares musikalisches Erlebnis und zeigt, dass auch mit grossem Abstand zwischen den Singenden und viel Kreativität und Organisation machbar ist. 

 

Esther Lang - Präsidentin  /   Peter Meyer - Dirigent

 

Coronatauglich und experimentierfreudig  -  Abstände und Sicherheitskonzepte respektierend  -  klare Einhaltung der BAG Vorgaben

 


Adventskonzert mit Orchester Sursee-Sempach vom 06. Dezember 2020

Trotzdem und vor allem jetzt: Singen macht Freude und tut uns allen gut

Auch in ausserordentlichen Zeiten tut Singen und gemeinsam Musizieren gut. Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes laden wir alle gesangsfreudigen und interessierten Personen ein, mit toller Stimme als engagierte Gastsängerinnen und Gastsänger beim nächsten  Chorprojekt mitzusingen. Die Chorproben finden jeweils am Donnerstagabend von 19.30 -21.30 Uhr in der Klosterkirche Sursee statt. Interessierte sind herzlich willkommen und können sich direkt bei Peter Meyer melden.  Der Probeplan finden Sie hier

 

Gemeinsam musiziert und singt der Kirchenchor Sursee und das Orchester Sursee-Sempach am 6. Dezember 2020 wunderbare Advents- und Weihnachtsmusik. Das Konzert startet um 17 Uhr in der Stadtkirche Sursee. Wir heissen Sie herzlich willkommen!


Festgottesdienst an Weihnachten 25. Dezember 2020

Eine Kleinformation des Kirchenchors und das Orchester Sursee-Sempach musizieren am Weihnachtsmorgen, 25. Dezember 2020, 10.30 Uhr wunderbare Weihnachtsmusik. Wir freuen uns sehr, dabei sein zu dürfen! 


Sorseer Änderig 2020

Herzlichen Dank für diese organisatorische und musikalische Sternstunde!

In Zeiten von  Corona musizierten Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors,  des Chors Voix-là und des  Jugendchors gemeinsam mit Musikern und Solisten die Misa Criolla von Ariel Ramirez  nach dem Festgottesdienst an der Surseer Änderig vom Sonntag, 6. September 2020 in der Pfarrkirche Sursee. Eine kreative Herausforderung mit viel Abstand und gutem Zusammenhalt. Wir danken allen Musikinteressierten und Freunden für die Treue und die Möglichkeit dieses unvergesslichen, speziellen und wunderbaren musikalischen Erlebnisses. 

 

Tenorsolist: Fabio de Ciacomi / Band: Peter Egli, Gitarre;  Peter Gossweiler, Bass; Roland Senat, Bandoneon; Michael Ockenfeld, Persuccion

Text: Claudio Tomassini / Leitung: Peter Meyer

 

Coronatauglich und experimentierfreudig - Abstände und Sicherheitskonzepte respektierend - klare Einhaltung der Vorgabe des BAG

Beiträge aus der Surseer Woche und dem Pfarrbeiblatt Sommer 2020

Impressionen aus den Proben unter Einhaltung des Schutzkonzeptes Sommer 2020


Gastsingende

Engagierte Gastsängerinnen und Gastsänger sind seit Jahren ein Bestandteil unseres Chores. Diese verpflichten sich für einzelne oder mehrere Projekte, so dass meistens ein versierter Gesamtchor von über 50 Sängerinnen und Sänger vor unserem Dirigenten Peter Meyer steht. Die von Peter Meyer ausgewählten musikalischen Leckerbissen und die kompetenten und schönen Proben spornen alle Singenden zu Höchstleistungen an. 


Trotzdem und vor allem jetzt: Singen macht Freude und tut gut

Auch in ausserordentlichen Zeiten tut Singen und gemeinsam Musizieren gut. Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes laden wir alle gesangsfreudigen und interessierten Personen ein, mit toller Stimme als engagierte Gastsängerinnen und Gastsänger bei den geplanten Chorprojekten mitzuwirken. Die Chorproben finden jeweils am Donnerstagabend von 19.30 -21.30 Uhr in der Klosterkirche Sursee statt. 


Jubiläumskonzert findet 2021 statt!

Planungsunsicherheit und Umgang mit Covid 19

Gemeinsam plante der Musikalische Leiter Peter Meyer und das OK ein wunderbares Jubiläumskonzert. Alle Singenden probten seit bald zwei Jahren aufbauend und voller Optimismus die konzertante Aufführung des gesamten Werkes der Messe in C-Dur an Christkönig, 21.11.2020 in der Pfarrkirche Sursee und am 22.11.2020 in Aarau. Auch das Orchester Sursee-Sempach stand vor dem letzten Teil der  anspruchsvollen und intensiven Proben.

Alle haben sich auf das  gemeinsame Beethoven -Projekt im November 2020 gefreut. Von allen Mitwirkenden wurde viel Vorarbeit geleistet. Leider entspannt sich die Lage um COVID 19 nicht.  Die Entscheidung dieses wunderbare Beethovenprojekt zu verschieben tut weh und wird außerordentlich bedauert.  Zuversichtlich hoffen alle Beteiligten die Messe in C-Dur Op. 86 im nächsten Jahr zu musizieren.


Kirchenchor St. Georg Sursee

Unser Chor ist seit über 130 Jahren fester Bestandteil der Surseer Kirchen- und Kulturlandschaft. Mit grossartigen Werken verschiedenster Komponisten musizieren wir während den festlichen Gottesdiensten in der Pfarrkirche Sursee. Unterstützung erhalten wir von professionellen Solistinnen und Solisten und vom Orchester Sursee-Sempach oder von anderen Orchestern. 


Geselligkeit und Freundschaft

Am Sommerfest, Höcks und während dem Sommerspaziergang pflegen die Kirchenchörler Geselligkeit und Freundschaft. Nicht zu vergessen die alljährliche und unvergessliche Vereinsreise. Einige fasnachtsbegeisterte Chormitglieder erfreuen die Surseer Bevölkerung zudem als «Chilemüs» mit spritzigen und träfen Sprüchen. 


Das gefährlichste Hobby der Welt und wie wir trotzdem weitersingen dürfen

Man ist sich nicht einig.  Erst noch manifestierten sich (von amerikanischen Wissenschaftlern erforscht und erwiesen) die überaus positiven Auswirkungen des gemeinsamen Singens auf das Immunsystem und nun wird von denselben Forschern das erhöhte Risiko der Ansteckung mit Corona bei Chorproben heraufbeschworen. Dieses erhöhte Ansteckungsrisitko in der singenden Gruppe (oder einfach in jeder Gruppe) kann nota bene nicht in Abrede gestellt werden. 

 

Lesen Sie mehr über unser grosses und interessantes Thema im Beitrag von CHorama, IG Schweizerische Chorvereinigung in der Schweizer Musikerzeitung Nr. 7/8 vom Juli/August 2020.