Einführung in den gregorianischen Gesang von Peter Meyer Sursee

Lieber Sänger, liebe Sängerinnen und liebe Interessierte
 
Für alle Freunde des gregorianischen Gesangs habe ich hier eine Einführung in Form von zwei unkomplizierten Filmen über Gregorianik zusammengestellt. Es handelt sich um Arbeitsfilme.
Ich monologisiere ein bisschen im Bereich folgender Themen:
 
1.) Ich singe (trotz Heuschnupfen) im Kloster Sursee/ Gregorianik allgemein / Wann war das Mittelalter? / Quellen und Verwendung von Quellen in der Geschichte / Bücher
 
2.) Konkrete Quellen zum Gesang aus dem Mittelalter / Voraussetzungen:
Musiktheorie in der Antike und im Mittelalter / Cluny, die Kirchentonarten
 
3.)  Nehmen- und Quadratnotation und wie man die Quadratnotation konkret liest und singt.
Dies sollte eine Vorbereitung für die Karwoche sein, in der wir früher immer Choral gesungen haben.

https://youtu.be/vwTu3FgxEwY 

 

 

Viel Vergnügen und herzlichen Dank für euer Interesse - Peter Meyer Sursee

 


St. Martin Chapaize